DigitalPakt Alter & Bibliotheken

DigitalPakt Alter & Bibliotheken

Der DigitalPakt Alter ist eine Initiative zur Stärkung älterer Menschen in der digitalen Welt, initiiert von der BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft für Seniorenorganisationen e.V. und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMBFSJ).

Der DitalPakt Alter hat sich dafür mit Partnern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Bundesländern zusammengeschlossen. Der Deutsche Bibliotheksverband ist seit 2024 Partner des DitalPakt Alter.

Angesichts des demografischen Wandels und der zunehmenden Bedeutung digitaler Technologien im Alltag ist es zentral, älteren Menschen den Zugang zu digitalen Technologien und die Erwerbung entsprechender Kompetenzen zu ermöglichen. Bibliotheken als Orte des Wissens und der Begegnung eröffnen vielfältige Zugänge zur digitalen Welt. Sie unterstützen kostenfrei und niedrigschwellig beim Umgang mit digitalen Medien und Informationen, Geräten und Anwendungen. Damit ermöglichen sie digitale Teilhabe für alle Generationen.

Zudem eröffnen Bibliotheken neue Möglichkeiten der sozialen Teilhabe und des lebenslangen Lernens. So bieten sich älteren Engagierten in Bibliotheken eine Vielzahl von Möglichkeiten, um zum Beispiel als Lesepat*innen aktiv zu werden oder von den zahlreichen Services wie Smartphone-Sprechstunden, Einführungen in Datenbanken oder Workshops zum Umgang mit Computern, Internet und Tablets zu profitieren.

Link: DigitalPakt Alter

Zurück